Systemadministrator (all genders)für Azure Services bei Gerätehersteller aus dem MedTech

Die Stelle auf
einen Blick

Unser Geschäftspartner ist eine feste Größe in der Entwicklung medizinischer Geräte in der Augenheilkunde. Kerntechnologien sind konfokale Mikroskopie, Laser-Scanning, optische Kohärenztomografie (OCT), Echtzeit-Bildverarbeitung und -auswertung, multimodale Bilddatenmanagement-Lösungen (PACS), elektronische Patientendatenverwaltung und Data-Mining. Mit seinen innovativen Lösungen gehört man damit zu einem der „Hidden Champions“ in Deutschland.

Ihr Aufgabenbereich

Zur Verstärkung des Admin-Teams suchen wir nun einen Systemadministrator (all genders), der auch Interesse hat, sich in das Thema Azure-Services einzuarbeiten. Gemeinsam mit Ihren Kollegen betreuen Sie zudem die hauptsächlich windows-basierte Serverinfrastruktur

  • Administration der verteilten Windows Server und Microsoft Dienste (wie DNS, DHCP, File-Cluster, Domaincontroller)
  • Administration und Erweiterung Microsoft365-/Azure-Services
  • Administration der Microsoft SQL-Server und Cluster
  • Konzeptionierung, Bereitstellung und Betreuung von Windows und Azure Infrastrukturservices an unseren nationalen und internationalen Standorten
  • Durchführung von Einführungs-/Migrations-Projekten innerhalb des Teams
  • 2nd/3rd Level Support für die im Team betreuten Systeme und Applikationen
  • Koordination unserer externen Dienstleister in den genannten Aufgabengebieten

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der BWL, Informatik, Wirtschaftsinformatik oder eine ähnliche Erfahrung
  • Mehrjährige Berufserfahrung im oben beschriebenen Aufgabengebiet sowie im Betrieb von IT-Systemen in komplexen, weltweiten verteilten IT-Landschaften
  • Sehr gute Kenntnisse in den aktuellen Microsoft Produkten und Diensten, wie Windows Server, Azure Services, ActiveDirectory (im Forest), AD Replikation und GPOs, Microsoft 365, Powershell
  • Erfahrung beim Arbeiten nach ITIL
  • Kommunikationssicheres Deutsch und Englisch

Das Angebot

Freuen Sie sich auf ein innovatives und anspruchsvolles Umfeld im Med-Tech-Bereich. Neben Gestaltungsfreiraum wird eine langfristige Perspektive mit Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten geboten. 

  • sehr gutes Arbeitsklima, flache Hierarchien, kurze Kommunikationswege
  • gezielte Förderung und individuelle Weiterentwicklungspläne
  • generell hochkarätige Weiterbildungsmaßnahmen
  • ausgeglichene Work-Life-Balance
  • Hybrides Arbeitsmodell, auch überwiegend remote besetzbar
  • 30 Urlaubstage
  • BAV (arbeitgeberfinanziert)
  • Jobticket
  • E-Bike-Leasing

Bereit für Ihren
nächsten Karriereschritt?

    InXperts

    Jetzt bewerben und durchstarten

    Resümee hochladen